13. Dezember 2019
Prüfungslehrgang in Feldkirch

Vergangenes Wochenende verabschiedete sich der TKVV mit einem Prüfungslehrgang in die Winterpause. Etwa 25 Karatekas aus den Vorarlberger Vereinen trafen sich in Feldkirch, um bei Sensei Nosch, Sensei Riedesser und Sensei Waldner ihre Gürtelprüfungen vom 8. – 1. Kyu (gelber bis 3. brauner Gurt) abzulegen.

Doch bevor es soweit war, wurden in einer zweistündigen Trainingseinheit noch einmal intensiv alle Bereiche des Prüfungsprogramms wiederholt. Die Teilnehmer nutzten diese Gelegenheit, um letzte Verbesserungen an ihren Techniken vorzunehmen – denn bei der anschließenden Prüfung zählte nur eines: Vollgas! Alle Prüfungskandidaten boten ihre letzten Kraftreserven auf, um zu zeigen, was sie die vergangenen Wochen und Monate gelernt hatten. Am Ende wurden alle für ihren Einsatz belohnt und durften stolz ihren neuen Kyu-Grad mit nach Hause nehmen. Wir gratulieren allen Teilnehmern herzlich zur bestandenen Prüfung, wünschen frohe Feiertage und freuen uns schon auf das Training, viele spannende Turniere und tolle Lehrgänge im Jahr 2020.