19. Juni 2019
2. ASVÖ Nachwuchscup in Egg

Bei schwülwarmen Temperaturen ging der ASVÖ Nachwuchscup 2019 vergangenes Wochenende in der neuen Turnhalle der Mittelschule Egg in die zweite Runde. Dabei maßen sich Vorarlbergs Nachwuchskaratekas in den Disziplinen Kata und Kumite mit motivierten Gegnern aus Tirol, der Schweiz und Deutschland. Angefeuert wurden sie dabei von zahlreichen mitgereisten Eltern und Vereinskollegen, die für beste Stimmung sorgten.

In jeder Altersklasse gab es spannende Kumite-Kämpfe und hervorragende Kata-Vorführungen zu bestaunen. Im Vergleich zum 1. Nachwuchscup dieses Jahr waren in vielen Bewerben auch deutliche Leistungssteigerungen erkennbar, was bereits die Vorfreude auf die restlichen Turniere dieses Jahr weckt.

Überraschenderweise gab es bei diesem Wettkampf gleich mehrere Teilnehmer, die sich in ihren jeweiligen Altersklassen sowohl in der Kata als auch im Kumite den 1. Platz sichern konnten: Leonisa (Wangen) – Kinder 1 weiblich, Hamza (Ragaz) – Kinder 1 männlich, Magdalena (Egg) – Kinder 2 weiblich, Lukas (Feldkirch) – Kinder 2 männlich, Fariza (Bregenz) – Kinder 3 weiblich und Rajana (Bregenz) – Jugend weiblich. Erfreulich ist auch, dass jeder Verein zumindest einen Podestplatz für sich verbuchen konnte.

Die Vereinswertung führt derzeit Ragaz mit 1843 Punkten an, gefolgt von Kematen mit 1464 Punkten und Bregenz mit 954 Punkten. Die knappen Punktestände in den jeweiligen Altersklassen und Disziplinen versprechen ein spannendes Finale des ASVÖ Nachwuchscups 2019, welches am 12. Oktober in Bregenz über die Bühne gehen wird.

Siegerliste_Kata_ASVÖ_Nachwuchscup_2019_02
Siegerliste_Kumite_ASVÖ_Nachwuchscup_2019_02
Gesamtergebnisliste_2019_02