2. November 2009
Karate der Spitzenklasse in Bregenz

Starke Teams aus Deutschland, Italien der Schweiz und Österreich kämpften um den Sieg beim 6. Internationalen Pfändercup

Am vergangenen Wochenende ging in der Sporthalle Schendlingen in Bregenz der 6. Internationale Pfändercup (4 Nationenturnier) für traditionelles Karate über die Bühne. Bei diesem Turnier bei dem Kinder und Erwachsene gemeinsam um den Mannschaftssieg kämpfen konnnte Niemand ahnen wie spannend diese 6. Auflage des IPC werden sollte.

In einem hervorragend besetzten Starterfeld, nicht weniger als 13 Athleten waren noch vor 1 Woche bei der EM in Italien im Einsatz, bekamen die Zuschauer Karate auf höchstem Niveau zu sehen.

[picasa width=“400″ height=“400″ autoplay=“0″ showcaption=“1″]http://picasaweb.google.com/karatevorarlberg/200911016thIPC2009InBregenz[/picasa]

Das österreichische Team startete mit einem 1.Platz im Bewerb Fuku-Go M1 duch Chiara H. in den Bewerb. In weiterem Verlauf des Turnieres zog das deutsche Team rund um Eisenmann Helmut (5.Dan) an uns vorbei und lag teilweise 7 Punkte vor Österreich. Mit dem Sieg im Bewerb Fuku-Go M2 durch Sabrina H. leiteten die Österreicher eine Aufholjagd ein und konnten mit den weiteren Siegen in den Bewerben Kata-Team männlich mit Rene F./Martin B./Manuel A., Enbu Man/Man mit Rene F./Martin B. und Kumite weiblich durch Sandra S. gleich viele Siege holen wie das deutsche Team und kamen bis auf 2 Punkte an den späteren Sieger heran.

In den Kumitebewerben der Männer mussten nicht nur die Österreicher sondern auch die Starter der anderen Teams die Klasse der aktuellen Europameister aus Italien anerkennen und sich mit den hintern Rängen begnügen.

Am Ende eines nervenaufreibenden Karate Event konnte unser Team den Preis für den zweiten Platz durch Frau Stadträtin Judith Reichart in Empfang nehmen.

Die Platzzierungen an diesem Tag:
Deutschland vor Österreich, Italien und der Schweiz.

Die siegreichen Karateka beim 6. IPC:
Hollenstein Chiara (Fuku-Go M1)
Hollenstein Sabrina (Fuku-Go M2)
Simmerle Sandra (Kumite Weiblich)
Frenzel Rene, Bitschnau Martin (Enbu Man/Man)
Frenzel Rene, Bitschnau Martin, Auer Manuel (Kata-Team)