29. Mai 2018
Fesselnder Kata-Lehrgang mit Sensei Campari

Vergangenes Wochenende organisierte Karate Hofsteig einen Kata-Lehrgang mit Sensei Silvio Campari (6. Dan) in Lauterach. Diese Veranstaltung bot eine ausgezeichnete Möglichkeit, gemeinsam mit anderen motivierten Karatekas außerhalb des eigenen Verbandes zu trainieren. Sensei Camparis Ruf eilt ihm bereits voraus und so war es nicht verwunderlich, dass auch zahlreiche Karatekämpferinnen und -kämpfer extra aus Deutschland und der Schweiz anreisten.

Der Fokus des Lehrgangs lag auf den Katas Heian Nidan und Kanku Sho. Neben den Grundtechniken der Katas wurde vor allem auch deren Anwendung (Bunkai) geübt. Dies erforderte nicht nur körperlichen Einsatz, sondern auch viel Konzentration. Begleitet wurden die Übungen von Sensei Camparis Ausführungen über die Herkunft und Bedeutung einzelner Kata-Passagen.

Sensei Camparis sympathische und fröhliche Art, sein immenses Wissen und die sehr gut strukturierten Übungen machten diesen Lehrgang zu einem ganz besonderen Erlebnis. Einige Eindrücke der Veranstaltung sind unter https://www.karatehofsteig.at/silvio-campari-mai-2018/ zu finden.

Nächste Woche dürfen wir auch schon den nächsten hochrangigen Karatemeister, Sensei Carlo Fugazza (8. Dan), in Vorarlberg willkommen heißen. Alle Infos zu diesem spannenden Lehrgang gibt es unter http://www.tkvv.at/?event=lehrgang-mit-sensei-fugazza-3.