10. Dezember 2017
Prüfungslehrgang in Feldkirch

Am ersten Dezemberwochenende fand in Feldkirch die letzte große Veranstaltung vor der Winterpause statt. Beim Lehrgang mit anschließenden Gürtelprüfungen kamen rund 40 Karatekas aus allen Vorarlberger Vereinen zusammen, um unter der Aufsicht von Sensei Jürgen Nosch, Sensei Marco Riedesser und Sensei René Frenzel zu trainieren. Sensei Marco Riedesser reiste dafür sogar extra aus Innsbruck an.


Der Fokus während des Trainings lag natürlich auf dem Prüfungsprogramm und die Zeit wurde intensiv genutzt, um letzte Verbesserungen an den Katas, sowie auch im Kumite vorzunehmen. Im Anschluss an den Lehrgang traten rund 30 Karatekas zu den Prüfungen vom 8. bis zum 1. Kyu an. Die gezeigten Prüfungsleistungen waren beachtlich – sehr zur Freude der Prüfer und auch der zahlreichen Eltern, die zur mentalen Unterstützung vor Ort waren. Besonders stark waren dieses Jahr die Prüfungen zum 1. Kyu. Letztendlich durften sich aber alle Prüfungskandidatinnen und -kandidaten über einen neuen Kyu-Grad freuen.

Wir gratulieren allen Karatekas zu den erfolgreichen Prüfungen und wünschen frohe Weihnachten und eine erholsame Winterpause.