13. November 2016
Landesmeisterschaft 2016 in Feldkirch

Am 05. Nogruppenfotovember war der Bushido Karate Klub Feldkirch Gastgeber der diesjährigen Landesmeisterschaft. Dieses Turnier war gleichzeitig das letzte in der Turniersaison 2016. Neben Karatekas aus allen Vorarlberger Vereinen waren auch einige Teilnehmer der Karate Schule Alvaneu am Start. Diese kämpften zwar nicht um den Landesmeister-Titel, konnten sich aber dennoch den Sieg in den einzelnen Kategorien sichern.

Gleich in der ersten Klasse (Kinder 1 weiblich) konnte sich die Alvaneuerin Kim Mirer sowohl in der Kata als auch im Kumite und Fuku Go gegen all ihre Vorarlberger Kolleginnen durchsetzen. Der Landesmeistertitel ging deshalb an die jeweils bestplatzierten Vorarlbergerinnen: In der Kata und im Kumite war dies Ayten Nur Özer (Feldkirch), im Fuku Go Emma Waldner (Egg). In der Klasse Kinder 1 männlich waren die Podeste in allen Bewerben ausschließlich von Vorarlbergern besetzt. Florian Zörner (Bregenz) zeigte sich an diesem Tag unschlagbar und gewann in allen drei Bewerben.

Die starke Form der Bregenzer Karatekas war auch in der Klasse Kinder 2 weiblich spürbar. Hier kürte sich Rajana Bersanova mit einer tollen Vorstellung zur Landesmeisterin in Kata, Kumite und Fuku Go. Der Sieg in der Klasse Kinder 2 männlich musste wieder den Gästen aus Alvaneu überlassen werden. Gold ging in allen drei Bewerben an Sven Weibel. Landesmeister in der Kata und Kumite wurde Dmytro Palamaryuk (Bregenz), im Fuku Go ging der Titel an Niklas Gohm (Feldkirch).

Im Teamkata-Bewerb der Klasse Kinder 1 siegte das Team Bregenz 4 mit Tamerlan Bersanova, Florian Zörner und Clemens Degasperi. Den Landesmeistertitel in der Klasse Kinder 2 holte sich das Team Egg 1 mit Lina Sutterlüty, Lara Waldner und Anna Lena Zünd. Nach einigen Jahren ohne En Bu Bewerb fand dieser heuer wieder statt. Hier zeigte das Team Bregenz 1, bestehend aus Rajana Bersanova und Maximou Elpiniki, die beste Leistung und holte sich die Goldmedaille.

Im Jugendbewerb der Mädchen siegte Natalie Kraßnitzer (Feldkirch) sowohl in der Kata als auch im Fuku Go. Da die Siegerin im Kumite, Anja Weibel aus Alvaneu, nicht den Landesmeister-Titel in diesem Bewerb für sich beanspruchen konnte, ging dieser ebenfalls an Natalie Kraßnitzer. Aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl mussten die Bewerbe in den Klassen Jugend männlich und Damen leider abgesagt werden. Umso mehr freuten sich alle Zuschauer auf die Darbietungen der Herren. Hier kürte sich Stefan Sutterlüty (Egg) in Kata und Kumite zum Landesmeister. Im Teamkata-Bewerb der Jugend zeigte das Team Feldkirch 3 mit Ronja Frenzel, Natalie Kraßnitzer und Katina Aberer an diesem Tag die beste Leistung und sicherte sich den Sieg.

In der Vereinswertung holte sich Bregenz mit 10 Landesmeistertiteln vor Feldkirch (7) und Egg (4) den ersten Platz.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen dieser Landesmeisterschaft beigetragen haben und freuen uns schon auf eine aufregende Turniersaison 2017.

siegerliste_schueler_lm_2016
siegerliste_a_lm_2016

2016-11-07-14-10-492016-11-07-14-10-552016-11-07-14-11-052016-11-07-14-11-162016-11-07-14-11-23