7. Juni 2016
Spannender Lehrgang mit Großmeister Fugazza

CIMG9221Am letzten Maiwochenende fand – der mittlerweile schon zur Tradition gewordene – Lehrgang mit Sensei Carlo Fugazza, 8. Dan, aus Italien statt. Im Gegensatz zu den vorherigen Jahren fungierte dieses Mal der Bushido Karate Klub Feldkirch als Gastgeber. Seiner Einladung folgten rund 85 Karatekas aus Deutschland, Vorarlberg, Tirol und Kärnten. Gerade die Besucher aus weit entfernten Kärnten zeigen, wie sehr Sensei Fugazza und sein Trainingskonzept geschätzt werden.

Die 85 Karatekas wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Die Gruppe der Weiß- bis Violettgurte übte unter den strengen Augen von Sensei Fugazza die Katas Heian Nidan und Heian Sandan sowie deren Anwendung. Im Kumite konzentrierte Großmeister Fugazza sich auf das Prüfungsprogramm, da viele der Karatekas am Sonntag zu den Gürtelprüfungen antraten. Die anspruchsvollen Einheiten und vor allem auch die Hitze am Samstag verlangten den Übenden einiges ab. In der Nacht regnete es glücklicherweise und so waren am Sonntag alle konzentriert und mit viel Ehrgeiz bei der Sache.

Die Braun- und Schwarzgurte trainierten mit Großmeister Fugazza die Kata Bassai Sho inklusive Bunkai. Zusätzlich wurden im Kihon und Kumite Übungen aus dem 3. und 4. Dan-Programm behandelt. Dies erforderte von den teilnehmenden Karatekas nicht nur körperliche, sondern auch geistige Höchstleistungen.

Im Anschluss an das Training am Sonntagvormittag fanden die mit Spannung erwarteten Gürtelprüfungen statt. Rund 35 Karatekas verschiedener Kyu-Grade stellten sich den strengen Augen der Prüfer. Alle zeigten gute bis sehr gute Leistungen und vor allem viel Kampfgeist und Motivation. Erfreulich war auch, dass Übungen, die während des Lehrgangs behandelt wurden, bereits auf gutem Niveau gezeigt werden konnten. Aufgrund der tollen Leistungen freuten sich dann auch die Prüfer, als sie verkünden konnten, dass alle Teilnehmerinnen und -teilnehmer ihre Prüfung bestanden hatten.

Wir bedanken uns bei Sensei Fugazza für diese intensiven und lehrreichen zwei Tage, während derer wir viel mitnehmen konnten. Zudem gratulieren wir allen Prüflingen zu ihrer bestandenen Gürtelprüfung und wünschen weiterhin viel Spaß beim Training.

CIMG9218CIMG9223