26. Oktober 2014
Tolle Leistungen beim Alvaneu-Cup

Ende September vEggertraten Karatekas aus Egg und Feldkirch Vorarlberg beim 15. Alvaneu Cup in der Schweiz. Trotz der langen Sommerpause waren alle bestens in Form und überzeugten Schiedsrichter und Publikum mit ihren Leistungen.

Gleich zu Beginn schaffte es Emma Waldner in der Klasse Kinder 1 im Kumite auf den 2. und in der Kata auf den 3. Platz. Bei den Mädchen der Kategorie Kinder 2 teilten sich Lara Waldner und Lina Sutterlüty die Bronzemedaille im Kumite, während sich bei den Jungen Luis Enrique Villasboa sowohl in Kata als auch in Kumite den 3. Rang erkämpfte.
In der Klasse Kinder 3 Mädchen konnte Anina Maissen alle ihre Gegnerinnen auf die Plätze verweisen und wurde in beiden Bewerben 1. Anja Sutterlüty wurde 2. in der Kata und 3. im Kumite. Ähnlich erfreulich die Ergebnisse bei den Knaben: Rang 1 im Kumite sowie Platz 2 in der Kata für Julian Bechter und und Bronze in der Kata für Christof Natter.
Den Abschluss bildete der Jugendbewerb der Knaben, wo sich Stefan Sutterlüty sowohl in der Kata als auch im Kumite auf den 3. Rang kämpfte.

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer zu ihren herausragenden Ergebnissen.

Rangliste 15 Kumite
Rangliste 15 Kata