13. Mai 2014
ITKF Mastercourse

Vom 02. – 04.05.tkvt-seminar-2014-05-252014 hatte der Yamato Karate Verein Innsbruck die Ehre, Gastgeber des ITKF Mastercourse mit Sensei Hiroshi Shirai zu sein. Begleitet wurde der Großmeister von einigen der erfolgreichsten Karatekas der vergangenen Jahrzehnte, u.a. Ilija Jorga, Carlo Fugazza, Bernardo Contarelli, Alessandro Cardinale und Silvio Campari. Alle Karatekämpfer mit Mindestgraduierung 1. Dan waren herzlich eingeladen, diesem einmaligen Event beizuwohnen. Ein Muss auch für alle heimischen Danträger: Insgesamt fünf Teilnehmer der Vereine Feldkirch und Egg ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen und widmeten sich drei Tage lang intensiv den Lehren Sensei Shirais.

Trainiert wurden alle Heian-Katas sowie Taikyoku Shodan, Tekki Shodan und Bassai Dai, immer in Verbindung mit deren Anwendungen. Auch die Königsdisziplin des Karate, Kumite, wurde während dieses Wochenendes natürlich nicht vernachlässigt. Durch viele verschiedene, intensive Übungen konnten alle Teilnehmer ihre Fertigkeiten weiter verbessern.

Samstagabends lud Sensei Contraelli alle Interessierten zu einem Schiedsrichterkurs, den er gemeinsam mit Sensei Jorga als medizinischem Experten durchführte. Hauptthema waren hierbei Treffer im Kumitekampf und die richtige Reaktion des Schiedsrichters.Nach insgesamt zehn Stunden körperlich und vor allem geistig sehr fordernden Trainings endete der ITKF Mastercourse Sonntag Mittag. Fazit: Ein unvergesslicher Lehrgang, bei dem unsere Trainer auch sehr viel für die Übungseinheiten in ihren Dojos mitnehmen konnten.

 

tkvt-seminar-2014-05-19   tkvt-seminar-2014-05-20   tkvt-seminar-2014-05-23   tkvt-seminar-2014-05-26   20140504_111141