3. Februar 2013
ÖTKV „Train Together“ Lehrgang

Wie bereits im vorigen Jahr, trafen sich am Samstag zahlreiche Mitglieder des ÖTKV in der Sporthauptschule Mondsee, um Wissen auszutauschen und gemeinsam Neues zu lernen. Den Großteil der Anwesenden bildeten bei diesem vierstündigen Lehrgang diesmal Sportler aus Innsbruck und Wiener Neustadt.

Gehalten wurde das sowohl geistig als auch körperlich anstrengende Training von vier Meistern unseres Verbandes: Marco Riedesser, Hannes Turek, Michael Schafferer und Matthias Schafferer. Die Oberstufe, bestehend aus einer eindrucksvollen Anzahl Danträgern, übte sich in Anwendungen der Kata „Sochin“ und des dritten Danprogramms, in der vervollkommnung der Atemtechnik und im Kampf mit vier Gegnern gleichzeitig.

Am Ende des Tages machten sich die Teilnehmer erschöpft auf den Heimweg, allerdings nur, um in einen einstündigen Verkehrstau zu geraten; dies bot dafür aber die Möglichkeit, das Gelernte zu verinnerlichen und zu reflektieren.