28. Juni 2017
Sommergrillfest 2017 in Bregenz am See

Ob das Grillfest stattfindet, werden wir hier bis spätestens Samstag 9.30 Uhr bekanntgeben!!

Es ist leider ein sehr durchwachsenes und eher kaltes Wetter vorhergesagt.

Wir hoffen natürlich, dass das Wetter zumindest so schön wird, dass es ein schönes Grillen wird.

Danke

Euer Vorstandsteam des TKVV

 

 
15. Juni 2017
2. ASVÖ Nachwuchscup in Feldkirch

2017-06-10 15.52.49Trotz sommerlicher Temperaturen fanden sich vergangenes Wochenende rund 45 Karatekas aus ganz Vorarlberg und den Nachbarländern Schweiz und Deutschland zur 2. Runde des ASVÖ Nachwuchscups in Feldkirch ein. Gekämpft wurde in den Disziplinen Kata und Kumite. Neben dem Turniersieg ging es für die Karatekas auch um wertvolle Punkte für die Gesamtwertung über alle 3 Nachwuchscups 2017 hinweg.

Ganzen Eintrag lesen …

 
18. Mai 2017
Tolle Erfolge bei den Österreichischen Meisterschaften

Vergangenes2017-05-15 15.17.27 Wochenende fanden in Innsbruck die Österreichischen Meisterschaften 2017 statt. Der Traditionelle Karate Verband Vorarlberg war bei diesem Turnier mit drei Vereinen (Bregenz, Egg und Feldkirch), drei Schiedsrichtern und etlichen motivierten Karatekas vertreten. Gekämpft wurde in den Disziplinen Kata, Team Kata, Kumite, Fuku Go und En Bu.

Ganzen Eintrag lesen …

 
12. März 2017
1. ASVÖ Nachwuchscup in Bludenz

_DSC5308 2Am 04. März 2017 startete der TKVV mit dem 1. ASVÖ Nachwuchscup in die Turniersaison 2017. Gastgeber für die rund 40 Karatekas und zahlreichen Zuschauer aus Vorarlberg und Deutschland war der Samurai Karate Klub Bludenz. Erst vor Kurzem wurde sowohl für den Kata- als auch den Kumite-Bewerb ein neues Reglement eingeführt, das bei diesem Turnier eine gelungene Premiere feierte.

Ganzen Eintrag lesen …

 
5. Dezember 2016
Prüfungslehrgang in Feldkirch

Mit ruSONY DSCnd 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war der diesjährige Prüfungslehrgang in Feldkirch sehr gut besucht. Begleitet wurden die Karatekas von zahlreichen Eltern und Freunden. Vor diesem Publikum und unter den strengen Augen der Prüfer Sensei Jürgen Nosch, Sensei Marco Riedesser und Sensei René Frenzel wiederholten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch einmal intensiv das Prüfungsprogramm.

Ganzen Eintrag lesen …